Zapatistische Solidarität mit Ella #FreeElla

Vermutlich habt ihr das erschütternde Urteil für Ella, eine Aktivist:in aus dem Danni schon mitbekommen:

Ella, die als unbekannte Person 1 seit November wegen der Proteste im Dannenröder Wald in Untersuchungshaft sitzt, wurde heute wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichem Angriff auf Polizeikräfte zu 27 Monaten Haft verurteilt. Ihr wurde vorgeworfen sich auf einem Baum in 15 Meter Höhe gegen das Herabziehen an ihren Beinen gewehrt zu haben. Durch die Baumbesetzung wollte sie gegen die gewaltsame Räumung und Rodung des Waldes für den Bau der Autobahn 49 protestieren.

https://www.rote-hilfe.de/news/bundesvorstand/1143-dannenroeder-wald-hohe-haftstrafe-fuer-aktivistin

Befreit Ella – Freiheit für alle – Lasst uns Kapitalismus, Knäste und Staaten bekämpfen. Kämpfen wir für soziale Gerechtigkeit und die Erde – Du bist nicht Allein.

Um diese Verurteilung durchzusetzen waren Staat und Polizei bereit den Rechtsstaat vollkommen auszuhebeln:

Während des Verfahrens traten Polizeibeamte trotz Protests des Gerichts ohne Namen und komplett vermummt zu ihren Zeugenaussagen auf. Trotz ihrer darüber hinaus widersprüchlichen Aussagen und entlastendem Videomaterial folgte das Amtsgericht Alsfeld weitgehend der Anklage, die drei Jahre Haft gefordert hatte. Dutzende Beweisanträge der Verteidigung zur Entlastung von Ella wurden dagegen abgelehnt.

https://www.rote-hilfe.de/news/bundesvorstand/1143-dannenroeder-wald-hohe-haftstrafe-fuer-aktivistin

Mehrere Aktivist:innen aus dem Hambi und vom Ya Basta Netz luden daher die Compas Zapatistas zu einer gemeinsamen kurzen Soli-Aktion ein. Da ihnen die Wichtigkeit und Dringlichkeit dieser skandalösen Ereignisse sehr bewusst ist schlossen sie sich kurzer Hand der Aktion an. Dies ist der erste politische Akt der Zapatistas in Europa. Viele Weitere werden folgen!

¡Muchisimas Gracias Compas!

¡Free Ella!

#LaGiraZapatistaVa #NetzDerRebellion #EZLN

2 thoughts on “Zapatistische Solidarität mit Ella #FreeElla

  1. Das Urteil ist ein Skandalurteil ohne gleichen. Auf jeden Fall sollte das Urteil nicht akzeptiert werden und in Berufung gegangen werden. 100% Solidarität. Widerstand gegen die Klimakiller ist ein Menschenrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.