Jena – Filmabend zum Tren Maya

Jena – Filmabend zum Tren Maya

Jena – Filmabend zum Tren Maya

102 102 people viewed this event.

1. Tren Maya, Auge des Sturms (Mexiko, 2020, Spanisch mit englischen Untertiteln, 23′)
In dem Dokumentarfilm geht es um den falsch benannten Maya-Zug, ein Projekt, das die Halbinsel Yucatan völlig umgestalten, Millionen neuer Touristen anlocken und das Gebiet für die Ausbeutung durch das transnationale Kapital öffnen würde.
Präsident Andrés Manuel López Obrador ist fest entschlossen, dieses Projekt um jeden Preis durchzusetzen, da er behauptet, dass es der Region Fortschritt und Entwicklung bringen wird. Lokale Mitglieder des Regionalen Indigenen- und Volksrats von Xpujil kämpfen gegen das Projekt, das ihre eigene Lebensweise
bedroht.
2. El tren que no tiene permiso (Der Zug, der keine Erlaubnis hat) (Mexiko, 2019, Spanisch mit deutschen Untertiteln, 40′)
Dieser Dokumentarfilm befasst sich aus der Sicht der Maya mit den Auswirkungen, die der Maya-Zug, ein Projekt der Regierung von Andrés Manuel López Obrador, das durch fünf Bundesstaaten der mexikanischen Republik führen wird, auf sie haben wird.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

30. Oktober 2021 / 19:00
 

Ort

 

Veranstaltungsarten

Share With Friends