Hola Compas

Wir sind das Ya-Basta-Netz – inspiriert von den Zapatistas, bauen wir Netzwerke der Freund*innenschaften und Rebellion. Die indigenen Rebell*innen der EZLN begannen in den 1980er Jahren sich im Stillen zu organisieren, um am 1.1.1994 einen Aufstand gegen Kapitalismus, Patriarchat und Kolonialismus zu wagen. Seitdem setzen sie ihre Vorstellungen einer Welt, in die viele Welten passen, tagtäglich in Selbstorganisation um. Lest doch mal unsere „Einladung zur Rebellion“ oder schaut in die Videos.