Hola Compas

Wir sind das Ya-Basta-Netz – inspiriert von den Zapatistas, bauen wir Netzwerke der Freund*innenschaften und Rebellion. Die indigenen Rebell*innen der EZLN begannen in den 1980er Jahren sich im Stillen zu organisieren, um am 1.1.1994 einen Aufstand gegen Kapitalismus, Patriarchat und Kolonialismus zu wagen. Seitdem setzen sie ihre Vorstellungen einer Welt, in die viele Welten passen, tagtäglich in Selbstorganisation um. Lest doch mal unsere „Einladung zur Rebellion“ oder schaut in die Videos.

Die Zapatistas bereisen Europa

2021 werden die Zapatistas erstmals Mexiko verlassen und nach Europa reisen. Gemeinsam mit hunderten Kollektiven von links und unten planen wir die Reise für das Leben.

Eine Invasion für das Leben

Hunderte erwarten die Ankunft der Zapatistas am Wochenende in VigoAm 1. Januar 2021 veröffentlichte die indigene zapatistische Autonomiebewegung vom Süden Mexikos aus ihre „Erklärung für …
Weiterlesen

Der zapatistische Pass

(Bis bald, Portugal – auf geht’s, Galizien.) 14. Juni 2021 Am 12. Juni 2021 wurden die Reisepässe des sogenannten ´Geschwader 421`, der anderen Passagiere und der Besatzung …
Weiterlesen

Europaweites FLINTA* Treffen

Europaweites Treffen für Frauen*, Lesben*, Inter*, Nonbinary*, Trans*- und Agender*-Personen Viele Kämpfe für das Leben, unser Herz gemeinsam für den Kampf! Europaweites FLINTA*-Treffen am 10. und 11. …
Weiterlesen

Neues Comunicado: Delfine!

Mai 2021. Das waren dramatische Momente. In die Enge getrieben, zwischen den losen Tauen und der Reling, bedrohte der kleine Käfer die Besatzung mit seiner Lanze, …
Weiterlesen

Comunicado: Auf dem Meer

6. Mai 2021. AUF DEM MEER Mai 2021. An seine Passagiere denkend – so wie es sein sein soll – empfahl Kapitän Ludwig am 2. Mai gegen Nachmittag …
Weiterlesen

Die Reise für das Leben hat begonnen

Und „nd Der Tag“ berichtet gleich zwei Mal über den Aufbruch und die Reise der Compas: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1151606.zapatistische-befreiungsarmee-weckruf-ueber-europa-hinaus.html https://www.neues-deutschland.de/artikel/1151611.besuch-bei-den-eroberern.html
Weiterlesen

Radio Escuelita geht online

Radio Escuelita begleitet die Compañer@s auf hoher See – hier die erste Sendung von heute, 3. Mai: https://radioescuelita.blackblogs.org/sendungen/sendung-1/* ★★★★★★★ ★ radio escuelita sendet von jedem Hafen aus – wartend …
Weiterlesen

PM: Eine Karawane für das Leben

Indigene Delegation aus Mexiko auf dem Weg nach Europa Am Montag, den 3. Mai 2021, verlässt eine Delegation von Maya-Indigenen aus dem südmexikanischen Bundesstaat Chiapas den …
Weiterlesen

Online Festival am 2.5. (Video)

Aufzeichnung des Livestreams vom Festival „Montaña Zarpando“ – veranstaltet vom Netz der Rebellion zur Reise der Zapatistas Alle Infos zur Reise unter www.ya-basta-netz.org Musik: Taiga13 – www.taigatrece.com Yuppiescheuche – …
Weiterlesen

Comunicado: Die Route von Ixchel.

April 2021. Der Berg wird losgehen. Aus einem der Häuser von IxchelGöttin der Maya, Mond- und Fruchtbarkeitsgöttin, auch als Erdgöttin, Schutzherrin des Wassers, des Regenbogens und der …
Weiterlesen

COMUNICADO: Geschwader 421

Die zapatistische maritime Delegation Kalender? Eine Morgendämmerung im vierten Monat. Geographie? Die Berge des mexikanischen Südostens. Eine plötzliche Stille wird den Grillen, dem verstreuten, entfernten Gebell …
Weiterlesen